QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
 

Latest releases at Passagen (2013–2014)

-Laurence A. Rickels
Die Unterwelt der Psychoanalyse. 10/2014
-Hermann Levin Goldschmidt
Weil wir Brüder sind. Jüdische Schriften 1935–1998. 10/2014
-Peter Engelmann, Nina Scholz (Hg)
Gewalt im Namen der Ehre. 10/2014
-Angelo Bolaffi
Krise als Chance. Europa neu denken. Im Gespräch mit Peter Engelmann. 10/2014
-Grégoire Chamayou
Ferngesteuerte Gewalt. Eine Theorie der Drohne. 10/2014
-Jochen K. Schütze
Verlorene Sprache. Über Alzheimer. 10/2014
-Jacques Rancière
Die Methode der Gleichheit. 10/2014
-Jacques Derrida
Die Augen der Sprache. Abgrund und Vulkan. 10/2014
-Jean-François Lyotard
Das Inhumane. Plaudereien über die Zeit. 10/2014
-Patrick Schuchter
Eric Weil. Der Weg des Denkens in die Gegenwart und die Entscheidung für die Vernunft. 10/2014
-Clifford Geertz
Welt in Stücken. Kultur und Politik am Ende des 20. Jahrhunderts. 10/2014
-Werner W. Ernst
Das Böse, die Trennung und der Tod. Eine Theorie des Bösen. 10/2014
-Oliver Ruf
Die Hand. Eine Medienästhetik. 10/2014
-Christina Zurfluh
Farbtagebuch. 1996 bis 2012. 10/2014
-Annette Rainer, Christina Töpfer, Martina Zerovnik (Hg)
Carmilla, der Vampir und wir. 10/2014
-Fernand M. Guelf
Auf der Suche nach Konrad. 10/2014
-Tobias Hugentobler
Staub als Pflichtlektüre. 10/2014
-Robert Stähr
Der Brief. 10/2014
-Jacques Rancière
Die Erfindung des Möglichen. Interviews 2006–2009. 08/2014
-Ingo Kramer
Symptomale Lektüre. Louis Althussers Beitrag zu einer Theorie des Diskurses. 08/2014
-Anna Estermann, Hans Höller (Hg)
Schreiben als Weltentdeckung. Neue Perspektiven der Handke-Forschung. 08/2014
-Franzobel
Othello oder Ein Schlechter von Hernals. 07/2014
-Georg Bauer, Gabriela Gantenbein für das Bundeskanzleramt Österreich (Hg)
Come and Go. 06/2014
-Franzobel
Metropolis oder Das große weiche Herz der Bestie. 06/2014
-Philipp Kleinmichel
Im Namen der Kunst. 04/2014
-Colin Crouch
Markt und Moral. Im Gespräch mit Peter Engelmann. 03/2014
-Alain Badiou
Philosophie und die Idee des Kommunismus. 03/2014
-Alain Badiou
Kino. Gesammelte Schriften zum Film. 03/2014
-Slavoj Žižek
Willkommen in der Wüste des Realen. 03/2014
-Jacques Rancière
Kurze Reisen ins Land des Volkes. 03/2014
-François Jullien
Der Weg zum Anderen. Alterität im Zeitalter der Globalisierung. 03/2014
-Jacques Derrida
Wie nicht sprechen. Verneinungen. 03/2014
-Jacques Derrida
Politik und Freundschaft. Gespräch über Marx und Althusser. 03/2014
-Hélène Cixous
Insister. An Jacques Derrida. 03/2014
-Zahra Ali, Peter Engelmann, Christian Leitner (Hg)
Islamische Feminismen. 03/2014
-Andrea Günter
Konzepte der Ethik – Konzepte der Geschlechterverhältnisse. 03/2014
-Daniel Briegleb
Lust an Liebe. Ein Essay. 03/2014
-Maja Soboleva
Leben und Sein. Hermeneutische Bedeutungstheorien von Georg Misch und Josef König. 03/2014
-Dorothee Gelhard
Ist die Kultur erwacht? Benjamin und die Malerei. 03/2014
-Ginka Steinwachs
Musterknabenmädchen in Barcelona. 03/2014
-Emmanuel Lévinas
Gott, der Tod und die Zeit. 02/2014
-Hermann Levin Goldschmidt
Haltet euch an Worte: im ganzen! Texte und Thesen. 12/2013
-François Jullien
Umweg und Zugang. Strategien des Sinns in China und Griechenland. 10/2013
-Urs Schällibaum
Macht und Möglichkeit. Konzeptionen von Sein-Können im Ausgang von Hölderlin und Novalis. 10/2013
-Alain Badiou
Der Vorfall bei Antiochien. Tragödie in drei Akten. 10/2013
-Alain Badiou, Alain Finkielkraut
Klartext. Eine Kontroverse. 10/2013
-Jacques Rancière
Aisthesis. Vierzehn Szenen. 10/2013
-Sarah Kofman
Schreiben wie eine Katze ... Zu E.T.A. Hoffmanns "Lebens-Ansichten des Katers Murr". 10/2013
-Jacques Derrida
Psyche. Erfindungen des Anderen II. 10/2013
-Margret Millischer und dem ZTW-Übersetzungskollektiv, Abdellah Taïa (Hg)
Briefe an einen jungen Marokkaner. 10/2013
-Karl Werner Modler
Verzierungen. Versuch über den Umweg. 10/2013
-Fernand M. Guelf
Ich kann nur am Anfang oder am Ende der Welt leben. 10/2013
-Rüdiger Steinlein
Nach dem Untergang. commedia diabolica. 10/2013
-Peter Rech
Die Missbrauchten. Philosophische Landschaft der Sprachlosigkeit. 10/2013
-Götz Wienold
Wir Unschuldigen. Zwei Stücke. 10/2013
-Jacques Derrida
Chōra. 09/2013
-Jacques Rancière
Das Volk und seine Fiktionen. Interviews 2003-2005. 09/2013
-Jacques Le Rider
Arthur Schnitzler oder Die Wiener Belle Époque. 09/2013
-Jean-Luc Nancy
Die Lust an der Zeichnung. 07/2013
-Gayatri Chakravorty Spivak
Imperative zur Neuerfindung des Planeten / Imperatives to Re-Imagine the Planet. 07/2013
-Johanna Krafft-Krivanec
Junikirschen - Kindheit im Internat. Erinnerungen an Gemeinschaftsgefühle und Grenzverletzungen. 07/2013
-Franzobel
Yedermann. Oder der Tod steht ihm gut. 07/2013
-Christine Wiesmüller
Der Riss. Roman. 06/2013
-Alessandro Delcò
Merleau-Ponty und die Erfahrung der Schöpfung. Vom Paradigma zum Schema. 06/2013
-Colin Crouch
Jenseits des Neoliberalismus. Ein Plädoyer für soziale Gerechtigkeit. 06/2013
-Christoph Zehntner
Krise und Kritik. 06/2013
-Josef Hoffmann
Philosophien der Kriminalliteratur. 06/2013
-Robert Fleck
Das Kunstsystem im 21. Jahrhundert. Museen, Künstler, Sammler, Galerien. 05/2013
-Peter Engelmann
Dekonstruktion. Jacques Derridas semiotische Wende der Philosophie. 04/2013
-Hélène Cixous
Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa. zusammen mit aktuellen Beiträgen. 04/2013
-Slavoj Žižek
Ein Plädoyer für die Intoleranz. 04/2013
-Richard Rorty
Hoffnung statt Erkenntnis. Eine Einführung in die pragmatische Philosophie. IWM-Vorlesung zur modernen Philosophie. 04/2013
-Robert Fleck
Die Ablösung vom 20. Jahrhundert. Malerei der Gegenwart. 03/2013
-Hélène Cixous
Hypertraum. 03/2013
-Alain Badiou
Das Erwachen der Geschichte. 03/2013
-Joëlle Stolz
Die Schatten von Ghadames. 03/2013
-Ernst Haupt-Stummer
Die Einladung. Eine phantastische Novelle. 02/2013
-François Jullien
Philosophie des Lebens. 01/2013
-Irene Giner-Reichl, Georg Lennkh
Afrika und Klimawandel. Der Druck steigt. 01/2013
-Georg Bauer, Andreas Stadler (Hg)
Fünf Räume. 01/2013