QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[Rezension]: »Vereinte Kräfte für eine vereinte Welt!« Badiou gegen Trump [«]

Martin A. Hainz für Fixpoetry, 01.07.2017

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten herrschten vor allem ausserhalb der USA Unglaube, Entsetzen, ja Angst. Doch, so Martin A. Hainz von Fixpoetry, "sollte man das also diskutieren [...]. Das tut Alain Badiou in seinem Büchlein Trump, worin er zwei Tage und nochmals zwei Wochen nach der Wahl die 'unangenehme Überraschung' überdenkt, die diese Wahl darstellt – und die er sie so benennend schon diskursivierbar macht: 'Schrecken', 'Gegen-Ereignis', 'Katastrophe', das sei ihm in der Wahlnacht dazu eingefallen, doch derlei, 'Depression, Angst, Panik', das helfe nicht. Stattdessen: Analyse der Gründe."

Die gesamte Rezension von Martin A. Hainz auf Fixpoetry können Sie hier lesen.