RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Bildtheorie und Theoriebildung [«]

Der Standard, Bert Rebhandl (11. Juni 2008)

"Die schiere Menge französischer Theoriebildung nach 1945 brachte es mit sich, dass Rancière lange Zeit im Schatten von Jacques Derrida oder Gilles Deleuze stand. Nun aber wird er vor allem vom Kunstbetrieb geradezu euphorisch gelesen, worauf er seinerseits  mit intensiver Produktion reagiert.
Unter anderem schreibt er auch immer wieder Filmkritiken, weil er in dem technischen Medium ein perfektes Beispiel für das ästhetische Regime erkennt."

Zur Passagen Website Buchinformation.

Lesen Sie die ganze Rezension hierhttp://derstandard.at/?id=3370560&sap=2&_pid=9714646