SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Jullien, François: "Die Affenbrücke" [«]

NZZ, Marco Baschera, (14.1.2012)

"Die Absicht, bedrohte Kulturen zu schützen, kann leicht ins Gegenteil umschlagen. Kulturen werden im Griff solcher «Fürsorge» zu musealen Bezirken, die nur noch dank künstlicher Beatmung überleben. Jullien weist in diesem Zusammenhang auf eine innere Widersprüchlichkeit der Globalisierung hin, die einerseits alle Regionen der Welt einer ökonomisch-gesellschaftlichen Uniformierung aussetze, die aber andererseits die Abschottung einzelner Kulturgebiete mit sich bringe.


François Jullien nimmt die Geschichte zum Anlass, um sich grundsätzlich mit Fragen, welche die kulturelle Vielfalt und den Dialog zwischen den Kulturen betreffen, auseinanderzusetzen."