SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
"Überall sehe ich Weiß" [«]

Qantara.de, Christoph Leisten (12. Mai 2014)

"Bemerkenswert erscheint dabei vor allem das beachtliche inhaltliche Spektrum der literarischen Stimmen, das auf eindrucksvolle Weise vor Augen führt, wie vielfältig und wie differenziert heute, gerade im Kontext der fortschreitenden Veränderungen in der arabischen Welt, von marokkanischen Intellektuellen gedacht wird. Bei aller inhaltlichen Unterschiedlichkeit verbindet die Texte dieses Buches durchgängig der Ton einer Ermutigung zu verantwortlichem, von Aufrichtigkeit und Beharrlichkeit gespeistem Tun. [...]

Inhaltlich hat Taïa zweifellos vermieden, dem Band eine eindimensionale ideologische Tendenz zu geben. So stehen jene Stimmen, die eine entschiedene Säkularisierung vertreten, im Bewusstsein, damit auch viele religiöse Traditionen in Frage zu stellen, neben solchen Stimmen, die nachhaltig das fruchtbare Potenzial dieser Traditionen für eine Gesellschaft des 21. Jahrhunderts betonen. Und das ist gut so. Es ist gut, weil [...]"

Lesen Sie die gesamte Rezension in deutscher oder englischer Version hier.