SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Heilige Sprache als Fremdsprache. Derrida ist unter uns [«]

Fixpoetry, Martin A. Hainz (21. Oktober 2014)

"Vor nunmehr zehn Jahren starb mit Jacques Derrida einer der produktivsten Unruhestifter in der Geschichte der Philosophie. [...]

So reißt Derrida uns heute noch aus dem Schlaf – und der Präsenz Löcher, durch die zu blicken Metaphernsuizid ist. Ist der Tod hier nicht das Leben..? Derrida bleibt in diesem und manch anderem Sinne unter uns; lesenswert..!"

Lesen Sie die gesamte Rezension hier.