SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Studienausgaben
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[Programmhinweis]: Jacques Rancière: "Die Methode der Gleichheit" [«]

Thomas Kleinspehn, Hörfunkseite der FAZ (23.Juli 2015, 16.10 Uhr)

Jacques Rancière: "Die Methode der Gleichheit"

Dieses Buch entfaltet auf ungewöhnliche Weise die intellektuelle Biographie eines der wichtigsten Philosophen der Gegenwart.
Der intellektuelle Werdegang Jacques Rancières wird – statt als Linearität und Kausalität – in Szenen und Momenten vor Augen geführt: die Ausarbeitung seines philosophischen Projektes, die Ausbildungsjahre, der methodologische und politische Bruch mit Louis Althusser, die Lehren aus dem Mai 1968, die Frage nach der Aufgabe der Intellektuellen.

Vorgestellt von Thomas Kleinspehn
Am Mikrofon: Angela Gutzeit