SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
[Rezension]: „Der Spaziergang"– Studien zu existentiellen und sozialen Ambivalenzen im Spannungsfeld von Natur und Kultur im Wiener Passagen Verlag [«]

Walter Pobaschnig für literaturoutdoors.wordpress.com (April 2016)

Gleich zwei Rezensionen schenkt uns heute der umtriebige Blogger Walter Pobschnig: Unter dem herrlichen Titel „‘Der Spaziergang‘– Studien zu existentiellen und sozialen Ambivalenzen im Spannungsfeld von Natur und Kultur im Wiener Passagen Verlag“ bespricht er Philipp von Beckers „Der neue Glaube an die Unsterblichkeit“ und „Ingeborg Bachmanns ‚ganze Gerechtigkeit‘“ von Marie Luise Wandruszka.

Zu den Rezensionen gelangen Sie hier.