SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 4/2008, 54. Jahrgang

Christoph Hoffmann
KEIN HAUS IST NAH
Philologische Programme 1960

Michael Franz, Eleonore Kalisch
Tertius Spectans
Die spektatorische Situation als spezifische Zeichensituation

Martin A. Hainz
Alter Ego - Alter Nos
Wer spricht in der Übersetzung?

Robert Cohen
Zumutungen der Spätmoderne
Max Frischs "Der Mensch erscheint im Holozän"

Enno Stahl
Amalgame
Geschichte, Sprache und Zeitgenossenschaft bei Thomas Kling

Helmut Peitsch
"Im Augenblick der Gefahr"
Zur "Konstellation" von deutscher Literatur, Französischer Revolution und Faschismus in Benjamins Lektüren Georg Forsters

Robert Hodonyi
Von Baustelle zu Baustelle
Ein Streifzug durch die Geschichte des Architektenmotivs in der Literatur

Jan Knopf
Zeit für neue 'unbekannte' Brecht-Werke

[ « ]

 
kürzlich erschienen 
von Becker: Der neue Glaube an die Unsterblichkeit
Ladaki: Die Füchse von Athen
Flade: The Good Pain?
Geyer (Hg): Josef Nöbauer
Derrida: Vor allem, keine Journalisten!
Seppi: Schrift und Gerechtigkeit
Jullien: Nah bei ihr
Althusser: Einleitung in die Philosophie für Nichtphilosophen
Cixous: Osnabrück Hauptbahnhof nach Jerusalem
Crouch: Der Kampf um die Globalisierung