SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Zum Inhalt Heft Nr. 1/2010

Aus dem Inhalt von Heft 1/2010, 56. Jahrgang

Christa Karpenstein-Eßbach
Zur Präsenz von Neuen Kriegen in der Literatur und ihren Gattungen.

Robert Buch
Schlachtgemälde und Schlachtbeschreibung bei W. G. Sebald und Claude Simon.

Christoph Pflaumbaum
Die Ausrichtung der Blicke.
Aspekte des Schauens und Angeschaut-Werdens im Werke W. G. Sebalds.

Leopold Federmair
Nicht nichts.
Ex-jugoslawische Reisen deutschsprachiger Autoren.

Sophie Wennerscheid
"daß man Dinge mit Worten tun kann".
Literatur als (Kraft-)Akt?

Michael Franz, Eleonore Kalisch
Unter den Augen Dritter.
Akteur- und Zuschauerkonstellationen im Web 2.0.

Diskussion - Rezensionen

Jürgen Große
Ferner Widerhall.
Falko Schmieders Kritik meiner Kritik der Geschichte (Weimarer Beiträge, 2/2009) argumentiert allzu unkritisch.

Jochanan Trilse-Finkelstein
Louise Fürnberg: "stimmst dich Mensch, zum Lobgesang" . . . der kommunistischen Partei - des Judentums - der Natur. 

Andrea Kresimon
Oliver Simons, Elisabeth Wagner (Hg.): Bachmanns Medien.

Flemming Finn Hansen
Sigrid Bock: Der Weg führ nach St. Barbara.
Die Verwandlung der Netty Reilinger in Anna Seghers.

Ursula Heukenkamp
Günter Häntzschel, Sven Hanuschek, Ulrike Leuschner (Hg.): Treibhaus.
Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre, Bd. 4: Die Anfänge der DDR-Literatur.

Bernd Balzer
Werner Jung, Jochen Schubert (Hg.): "Ich sammle Augenblicke". Heinrich Böll 1917 - 1987.

Richard Faber
Josef P. Mautner. Nichts Entgültiges. Literatur und Religion in der späten Moderne.

Claudia Albert
Mark-Georg Dehrmann: Das "Orakel der Deisten". Shaftesbury und die deutsche Aufklärung.

[ « ]

 
kürzlich erschienen 
Segré: Spinozas Mantel
Flüh: Flugblatt - Zeitung - Blog
Derrida: Stören!
Hutfless (Hg): Hélène Cixous Das Lachen der Medusa
Derrida: Vergeben
Fleury: Die Unersetzbaren
de Lagasnerie: Michel Foucaults letzte Lektion
Günter: Wertekulturen, Fundamentalismus und Autorität
Alexandre: Können Roboter Liebe machen?
Lindl: Der Umgang mit Gewordenem