SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Beatrix Neiss - österreichische Lyrik in Berlin

Die Literaturwerkstatt Berlin veranstaltet eine Lesung zur Präsentation der wichtigsten deutschsprachigen Lyrikdebüts 2007[...]

 
20 Jahre Passagen Literatur Jubiläumslesung

Mit einer Lesung von vier Autoren der Passagen Literatur feierte der Verlag am 4. 12. 2007 sein 20-jähriges Bestehen im Literaturhaus Wien.[...]

 
Literarischer Abend in Wien!

Christine Wiesmüllers neues Buch "Der Garten" wird am 12. Dezember bei Brot und Wein präsentiert.[...]

 
Jubiläumslesung in Wien: 20 Jahre Passagen!

Der Passagen Verlag lädt herzlich zur Jubiläumslesung "20 Jahre Passagen Literatur" am 4. Dezember im Literaturhaus Wien ein![...]

 
Buchpräsentation und Diskussion in Wien.

Neben der Passagen Buchpräsentation von "State and Civil Society" werden am 26. November Fragen der Zivilgesellschaftsforschung mit Passagen Autoren diskutiert.[...]

 
Buchpräsentation: "Russland nach Anna Polikowskaja" von Garri Kasparow

Am 8. Oktober wird die Neuerscheinung im Rahmen der Veranstaltung „In memoriam Anna Politkowskaja“ des Bruno-Kreisky-Forums für internationalen Dialog präsentiert.[...]

 
Yvonne Rainer auf der documenta 12

Die US-amerikanische Choreografin, Filmemacherin und Passagen Autorin Yvonne Rainer ist auf der documenta 12 mit zwei ihrer choreografischen Arbeiten vertreten. Im Passagen Verlag erschien von ihr das Buch "Talking Pictures. Filme, Feminismus, Psychoanalyse, Avantgarde".

 
News 512 bis 518 von 532
 
kürzlich erschienen 
Burkert: Die vernetzte Universität
Reyer: BioMachtMonsterWeiber
Hagyo: Über das Wohnen im Bilde sein
Simanowski: Todesalgorithmus
Diagne: Philosophieren im Islam
Metzger: Theorie der Abstraktion
Žižek: Pandemie!
Lindl: Die authentische Stadt
Vergès: Dekolonialer Feminismus
Sternagel: Ethik der Alterität