SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen

Titelliste alphabetisch

a - c ] [ d - f ] [ g - i ] [ j - l ] [ m - o ] [ p - t ] [ u - z ] [ 0 - 9 ]

- Macht und Möglichkeit. Konzeptionen von Sein-Können im Ausgang von Hölderlin und Novalis
- Mahúra. oder die weltschöpfung in fünf tagen
- Mallarmé. Begegnungen zwischen Literatur, Philosophie, Musik und den Künsten
- Mallarmé, das Theater, der Stamm
- Man bringe mir eine Leiche. Schreiben und Tod im Werk Jean Genets
- Manhattan. Schreiben aus der Vorgeschichte
- Manona. Roman einer Homophobie
- Marie von Ebner-Eschenbach. Erzählerin aus politischer Leidenschaft
- Markt und Moral. Im Gespräch mit Peter Engelmann
- Markt und Politik
- Markt - Wert - Gefühle. Positionen und Perspektiven einer multidisziplinären Wertedebatte
- Martin Heidegger - ein Seyns-Verrückter
- Marx lesen
- Maschinen Papier. Das Schreibmaschinenband und andere Antworten
- Maschinen sprechen. Science Fiction
- Maschinenzeichen
- mäßig und gefräßig. Eine Ausstellung von Annemarie Hürlimann und Alexandra Reininghaus
- Materie und Melancholie. Die Postmoderne zwischen Adorno, Lyotard und dem 'pictorial turn'
- Max Brod im „Kampf um das Judentum“. Zum Leben und Werk eines deutsch-jüdischen Dichters aus Prag
- Max Weber in Amerika. Wirkungsgeschichte und Rezeptionsgeschichte Webers in der anglo-amerikanischen Philosophie und Sozialwissenschaft
- Mayerling. Die österreichische Tragödie. Stück, Materialien, Collagen
- Mediales Denken. Eine Phänomediologie
- MedienStädte. Stadtplanung und Kommunikationstheorie
- Mehrdeutigkeit. Die Ambivalenz von Gedächtnis und Erinnerung
- Mein 1933
- meine freunde die müllmänner. nachrichten von der texthalde
- Meine Gespenster. Essays zur Zeitgeschichte
- Meine Homère ist tot...
- Mein Leben leben. Else Freistadt Herzka 1899-1953. Zwischen Leidenschaft, Psychologie und Exil
- Mein Nietzsche
- Melancholie der Kunst
- Melancholie. Figuren und Orte einer Stimmung
- Melancholie und Medium. Das schwache Subjekt, die Toten und die ununterbrochene Trauerarbeit
- Mémoires. Für Paul de Man
- Menschen, lasst endlich die GÖTTER in Ruhe
- Merleau-Ponty und die Erfahrung der Schöpfung. Vom Paradigma zum Schema
- Messiah. Eine Dekonstruktion christlicher Theologie
- Metaphysik der Singularität. Eine Hinführung am Leitfaden der Philosophie Hans Urs von Balthasars
- Metaphysik der Zeit oder Wirklichkeit und Wissen. Zur Grundlegung einer post-aufklärerischen, nicht-individualistischen Ethik
- Metastasen. Pathognostische Projekte
- Metropolis oder Das große weiche Herz der Bestie
- Michel Foucaults letzte Lektion. Über Neoliberalismus, Theorie und Politik
- "Milde Gabe". Bruchstücke einer Philosophie der Spender
- Milk / Milch. Gabe, Lust und Verlust
- Minima Temporalia. Zeit - Raum - Erfahrung
- Mit dem Koffer in der Hand. Leben in den Wirren der Zeit 1920-1946
- Mobile Communication. Essays on Cognition and Community
- Mobile Democracy. Essays on Society, Self and Politics
- Mobile Learning. Essays on Philosophy, Psychology and Education
- Mobile Studies. Paradigms and Perspectives
- Mobile Understanding. The Epistemology of Ubiquitous Communication
- Mochlos oder Das Auge der Universität. Vom Recht auf Philosophie II
- Modelle der Gegenwartsgesellschaft
- Moderne als Konstruktion. Debatten, Diskurse, Positionen um 1900
- Moderne als Konstruktion II. Debatten, Diskurse, Positionen um 1900
- Moderne Identitäten
- Moderne Nomaden. Erkundungen
- Moderne Zeiten
- Moral und Kunst im Zeitalter der Globalisierung
- Moser oder Die Passion des Wochenend-Wohnzimmergottes
- Moskauer Tagebuch: Doppelbelichtung
- Mozarts Vision. Stück, Materialien, Collagen
- Musterknabenmädchen in Barcelona
- Mutterschoßsehnsucht und Geburtsverweigerung. Zu Schellings früher Philosophie und dem frühromantischen Salondenken
- Mysterium, Mythos und Magie. Bewusstseinsphilosophische Meditationen
- Mythos-Theorie und Allegorik bei Botho Strauß
- Nachbar Afrika. Dimensionen eines Kontinents
- Nach dem Untergang. commedia diabolica
- nach der verdauung. gedichte
- Nachhaltige Demokratisierung des Irak? Sozio-kulturelle und demokratiepolitische Perspektiven
- Nachrichtenkonstruktion im Boulevardmedium. Die Wirklichkeit der "Kronen Zeitung"
- Nachtgänge. Zur Philosophie des Somnambulismus
- Nackt. Gestalten des Gestaltens 1
- Nacktheit und Kultur. Adolf Koch und die proletarische Freikörperkultur
- Nah bei ihr. Opake Gegenwart, vertraute Präsenz
- Namen, Falten, Spuren. Vom Essen und Sprechen. Kultursemiologische Studien
- Nationale Konflikte und monetäre Einheit. Ein Plädoyer für die Währungsunion
- Nationalismus in Osteuropa
- n@chT.denken
- Niedergeschrieben für Euch. Ein Kriegstagebuch aus kulturanthropologischer Perspektive
- Nietzsche, die Orchestikologie und das dissipative Denken
- n. kein wort haelt eine stelle laenger aus
- no/men. Bildnisse der Immaculation
- Notwendige Maßnahmen gegen Fremde? Genese und Formen von rassistischen Diskursen der Differenz
- Nützliche Nutzlosigkeit. Bildung als Risikokapital
- Oedipus complex. Zur Genealogie von Gedächtnis
- Ohne Mitleid. Zum Begriff der Distanz als ästhetische Kategorie mit ständiger Rücksicht auf Theodor W. Adorno
- Ökonomien der Sprache
- Ökonosophische Aufklärung. Grundrisse einer Nachkritischen Theorie. Band II
- Ontologie und Dialektik. Heidegger und Adorno über das Sein, das Nichtidentische, die Synthesis und die Kopula
- Ordo Amoris. Augustinus, irdische Konflikte und himmlische Glückseligkeit
- Organisierte Privatinteressen. Vereine in Österreich
- Orte des Denkens. Neue Russische Philosophie
- Oskar Maurus Fontana. Wiener Feuilleton im Wechsel der österreichischen Geschichte
- Osnabrück
- Osnabrück Hauptbahnhof nach Jerusalem
- Othello oder Ein Schlechter von Hernals
   
kürzlich erschienen 
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (Hg): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre
Cixous: Eine deutsche Autobiographie
Eribon: Theorien der Literatur
Hasewend (Hg): Wenn Demokratien demokratisch untergehen