RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 2/2010, 30. Jahrgang

Gerhard Zenaty
BORDER - LINE.
Grenzfall Psychoanalyse - Grenzfälle der Psychoanalyse.

Wulf Hübner
Berühren - Verführen - Anerkennen.
Überlegungen zur psychoanalytischen Behandlung an der Grenze.

Edith Seifert
Wenn man alles hat, hat man zu wenig.
Eine Übertragungsgeschichte zwischen Borderline und Hysterie.

Rainer Danzinger
Zur Vertauschung von Subjekt und Objekt.
Vom Geisterreich Ferdinand Raimunds auf die Borderline-Station.

Klaus Hoffmann
Abhängigkeit, Delinquenz und Border-Lines - Psychoanalytische Grundlagen und therapeutische Konsequenzen.

Insa Härtel
Borderline als Selbsttest.
Über kulturelle Zeitdiagnosen. 

 

[ « ]

 
vient de paraître 
Bussmann: Allerdings
Badiou: Rebellion ist gerechtfertigt
Rancière: Das Ereignis 68 interpretieren: Politik, Philosophie, Soziologie
Althusser: Als Marxist in der Philosophie
Charim: Der Althusser-Effekt
Wald Lasowski: Althusser und wir
Badiou: Der zeitgenössische Nihilismus
Derrida: Die Todesstrafe I
Salvator: Sommerträumereien am Meeresufer
von Becker: Der neue Glaube an die Unsterblichkeit