| LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Frankfurter Buchmesse 2020 entfällt [«]

Liebe Passagen Freunde,

leider kann die Frankfurter Buchmesse wegen des Coronavirus heuer nur in digitaler Form stattfinden. Seit 35 Jahren ist der Passagen Verlag mit einem eigenen Stand in Frankfurt präsent, ohne bisher ein einziges Jahr versäumt zu haben.

Deswegen ist diese Nachricht besonders betrüblich für uns, und wir hoffen, dass wir 2021 wieder wie gewohnt vor Ort sein können, um Ihnen unsere Bücher zu präsentieren und persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Aber natürlich hat auch der Passagen Verlag einen digitalen Auftritt im Corona-Jahr 2020.

Unseren Katalog mit allen aktuellen Neuerscheinungen finden Sie hier.

Auch unsere Gespräche mit Autorinnen und Autoren des Passagen Verlags finden im Rahmen unserer neuen digitalen Gesprächsreihe Passagen Streams weiterhin statt. Als prominente Gäste konnten wir bei den Passagen Streams bereits Jean-Luc Nancy, Colin Crouch und Chantal Mouffe begrüßen.

Weitere Gespräche werden in Kürze folgen. Alle Passagen Streams finden Sie auf unserem Passagen YouTube Kanal.

Bleiben Sie gesund und helfen Sie uns dabei, das Medium Buch sicher durch die Coronakrise zu bringen!

Peter Engelmann

 
 
Lindl: Die authentische Stadt
Ladaki: Im Labyrinth der Seele
Geisler: A bigger splash
Rancière: In welchen Zeiten leben wir?
Badiou: Traut den Weißen nicht!
Brickwell: Wir, der Feind von uns
Loprieno: Die entzauberte Universität
Nozsicska: Das Seinsprinzip
Jullien: Ein zweites Leben
Skidelsky: Automatisierung der Arbeit: Segen oder Fluch?