SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Startseite
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aktuell | Veranstaltungen | Zum aktuellen Programm | Neuerscheinungen
Medienwissenschafter analysiert "Das Virus und das Digitale" [«]

Interview mit Roberto Simanowski

"Demnächst jährt sich das Auftreten des Coronavirus in Österreich zum ersten Mal. Es war ein Jahr, das auch in der Digitalisierung - vom Distance-Learning bis zum Zoom-Meeting im Homeoffice - teils massive Disruptionen mit sich gebracht hat. In seinem im März erscheinenden Buch "Das Virus und das Digitale" analysiert der Medienwissenschafter Roberto Simanowski die Entwicklungen auf unterschiedlichen Ebenen von der Privatsphäre über die "Infodemie" bis hin zur Medienkompetenz. (...)"

Den Artikel zum Interview findet ihr hier.

Das Interview führte Sonja Harter (APA).

 

 
kürzlich erschienen 
Derrida: Die Augen der Sprache
Nancy: Mit eigenen Worten
Simanowski: Das Virus und das Digitale
Burkert: Die vernetzte Universität
Reyer: BioMachtMonsterWeiber
Hagyo: Über das Wohnen im Bilde sein
Simanowski: Todesalgorithmus
Diagne: Philosophieren im Islam
Metzger: Theorie der Abstraktion
Žižek: Pandemie!