SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 3/2016, 62. Jahrgang

Claudia Öhlschläger
Ethik kleiner Dinge.
Adalbert Stifter, Francis Ponge, W. G. Sebald

Wolfgang Klein
"Menschenpflege".
Der Kulturbegriff des Zivilisationsliteraten Heinrich Mann

Dietmar Voss
Von deutscher Faszination des Bösen und des Schmerzes.
Zu Motiven einer geschichtsphilosophisch inspirierten Literatur der Moderne (Büchner, Nietzsche, E. Jünger, Brecht, H. Müller, Weiss u.a.)

Jürgen Heizmann
Metahistoriographische Fiktion in Christoph Ransmayrs "Die Schrecken des Eises und der Finsternis"

Theodore Ziolkowski
Alexander von Humboldt im Roman des 21. Jahrhunderts

Johannes Sturm
Schiller und das Stuttgarter Theater.
Zur allegorischen Deutung der griechischen Mythologie in Schillers Umfeld

 

Rezensionen

Caroline Sauter
Friedrich Balke, Bernhard Siegert, Joseph Vogl (Hg.): Medien des Heiligen

Sarah Dornhof
Ottmar Ette, Uwe Wirth (Hg.): Nach der Hybridität. Zukünfte der Kulturtheorie

Tanja Angela Kunz
Thorsten Carstensen: Romanisches Erzählen. Peter Handke und die epische Tradition

Paul Kahl, Claudia Keller
Bilder der Zerstörung. Weimar 1945. Fotos von Günther Beyer

 
kürzlich erschienen 
Segré: Spinozas Mantel
Flüh: Flugblatt - Zeitung - Blog
Derrida: Stören!
Hutfless (Hg): Hélène Cixous Das Lachen der Medusa
Derrida: Vergeben
Fleury: Die Unersetzbaren
de Lagasnerie: Michel Foucaults letzte Lektion
Günter: Wertekulturen, Fundamentalismus und Autorität
Alexandre: Können Roboter Liebe machen?
Lindl: Der Umgang mit Gewordenem