SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Studienausgaben
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 3/2017, 63. Jahrgang

Christopher Busch
Ideen in Büchern.
Überlegungen zur Mediengeschichte der Philosophie - Hobbes und Blumenberg zum Beispiel

Dietmar Voss
Hölderlin und die Triebstruktur des Menschen

Renata Gambino und Grazia Pulvirenti
Vom Zweikampf zur Hetzjagd.
Die politische Bedeutung der Tiere in Heinrich von Kleists »Penthesilea«

Ewart Reder
Wesentliche Wandlung.
Wie Clemens Brentano vor 200 Jahren zum »Schreiber« Gottes wurde und dabei ein romantischer Dichter blieb

Martin Kölbel
Redlichkeit als Hybris?
Literarische Strategien der Vergangenheitspolitik in Günter Grass' Autobiographie »Beim Häuten der Zwiebel«

Jörn Glasenapp
Gebäudebesichtigungen.
Architekturen der Macht in Zhang Yimous früher Trilogie (»Rotes Kornfeld«, »Judou«, »Rote Laterne«)

Miszelle – Rezensionen

Eberhard Geisler
Goethe und Jean Paul in wechselseitiger Beleuchtung

Volker Riedel
Hubert Cancik, Horst Groschopp und Frieder Otto Wolf (Hg.): Humanismus: Grundbegriffe

Sebastian Lübcke
Wolfgang Braungart (Hg.): Stefan George und die Religion

Markus Joch
Torsten Hoffmann, Gerhard Kaiser (Hg.): Echt inszeniert. Interviews in Literatur und Literaturbetrieb

 
kürzlich erschienen 
Althusser: Philosophie und Marxismus
Nancy: Körper
Steiner (1956L): Kunst der Attrappe
Žižek: Marx lesen
Badiou: Mallarmé, das Theater, der Stamm
Badiou: Logik der Revolte
Caglar (Hg): Urbaner Protest
Brexit
Kniest: Politische Technologie
Fuhrmann: Postfundamentale Systemtheorie