SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Zeitschriften
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Aboinformationen | Weimarer Beiträge | Texte | Bamidbar

Aus dem Inhalt von Heft 2/2018, 64. Jahrgang

Daniel Cuonz
Heines Unrast. Poetologie einer Selbstverortung

Thomas Gann
Zur Krise des »poeta vates« im Biedermeier. Adalbert Stifters »Das Haidedorf« (1840/44)

Adrian Renner
Gesicht und Geschichte. Physiognomien des Ähnlichen in Walter Benjamins »Passagen-Werk«

Hamid Tafazoli
Flüchtlingsfiguren im kulturellen Gedächtnis Europas. Konstruktionen einer Grenzfigur in den Romanen »Schlafgänger«, »Ohrfeige« und »Gehen, ging, gegangen"

Iuditha Balint, Rolf Parr
Von ›factory workern‹ und Sucharbeitern. Zwei Ansätze zur Untersuchung von Arbeit als diskursives und semantisches Phänomen.

Jörn Glasenapp
Der Bunker und das Zirkuszelt. Zur Vertikalität in Wim Wenders' »Der Himmel über Berlin«

Markus Joch
Dichtes Zitieren. »Das Leben der Anderen« und seine Prätexte

 

Miszelle – Diskussion – Rezensionen

Andreas Dorschel
Reflex, Vision, Gegenbild. Konstellationen zwischen Kunst und Leben

Alexandra Richter
Porträt eines jüdischen Bolschewisten. Wider Lorenz Jägers Walter-Benjamin-Biographie

Justin Vollmann
Christian Kiening: Fülle und Mangel. Medialität im Mittelalter

Florencia Sannders
Anne-Kathrin Reulecke: Täuschend, ähnlich. Fälschung und Plagiat als Figuren des Wissens in Literatur und Wissenschaften. Eine philologisch-kulturwissenschaftliche Studie

Claudia Albert
Thomas von Pluto-Prondzinski: »Kein Buch ohne Vorwort«. Erich Kästners Paratexte als Medien eines demokratischen Literaturverständnisses

Luisa Banki
Uwe Schütte (Hg.): Über W. G. Sebald. Beiträge zu einem anderen Bild des Autors

Gerd Irrlitz
Fiedrich Dieckmann: Weltverwunderung. Nachdenken über Hauptwörter

 
kürzlich erschienen 
Bussmann: Allerdings
Badiou: Rebellion ist gerechtfertigt
Rancière: Das Ereignis 68 interpretieren: Politik, Philosophie, Soziologie
Althusser: Als Marxist in der Philosophie
Charim: Der Althusser-Effekt
Wald Lasowski: Althusser und wir
Badiou: Der zeitgenössische Nihilismus
Derrida: Die Todesstrafe I
Salvator: Sommerträumereien am Meeresufer
von Becker: Der neue Glaube an die Unsterblichkeit