RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Beauty Contest
Edité par Berthold Ecker, Andreas Stadler
Traduit par Georg Bauer

Série Passagen Kunst

Der Ausstellungskatalog dokumentiert die 2011 im Österreichischen Kulturforum New York und im Frühjahr 2012 im Wiener MUSA gezeigte Gruppenschau "Beauty Contest", die gesellschaftliche Bewertungen und Sichtweisen des abstrakten Begriffes von Schönheit hinterfragt.

In ihren Arbeiten beschäftigen sich die 26 teilnehmenden internationalen KünstlerInnen mit westlichen Wertvorstellungen von Schönheit, Jugendkult und Konnotationen von Rassismus und Sexismus. Die von Installationen über Malereien, Fotografien, Videoarbeiten bis hin zur Performancekunst rangierenden Werke reflektieren die gesellschaftliche Konstruktion von Rollen- und Trugbildern, politisieren Ästhetik und zeigen das Vakuum der Schönheitsdiktat-Anhänger auf. Die leeren Stereotype, die unsere Auffassung von Schönheit bestimmen und Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben, werden sichtbar gemacht und von den KünstlerInnen dekonstruiert und rekonstruiert – das schöne Diktat scheint überwindbar und wird endlich.

Mots-clés pour ce titre
Kunst | Kulturpolitik | Gegenwartskunst | Geschlechterdifferenz | Interkulturalität

Autres titres de Andreas Stadler, Georg Bauer

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2012, tir. 1
ISBN 9783709200131
210 x 210 mm
104 pages
Prix 21,60 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?