RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Egon Schiele Hystericus Contemporary
Neues zu Leben und Werk
Edité par Elisabeth von Samsonow, Romana Schuler

Série Passagen Kunst

Egon Schiele besitzt ungebrochene Strahlkraft, auf internationalen Auktionen erzielen seine Werke Spitzenpreise. Was heute fehlt, ist eine grundlegende Auseinandersetzung mit den Ideen, die sein Werk durchziehen, und die zuallererst erhellen könnte, weshalb Schiele auf gewisse Weise modern, ja sogar zeitgenössisch wirkt.

Die Beiträge dieses Bandes bringen – auf der Grundlage neuer Materialien – Licht in die fulminante Wirkungsgeschichte des Werkes von Egon Schiele. Sie beschäftigen sich etwa mit Schieles großer Faszination für die zu seiner Zeit blühende Hypnose als Kontakt- oder Kommunikationsform, mit dem Ich-Zerfall als Motiv der Neuromantik, mit seiner Passion für den frühen Film oder mit dem Inhalt seiner berühmten Vitrine in seinem Atelier. Indem die Linien verfolgt werden, entlang derer Schiele sein Werk entwickelt hat, erhellt sich erst seine wirkliche Leistung, veritabler Popstar eines das 20. Jahrhundert durchziehenden Jugendkults zu sein, der aus einer Krise des Männlichen erwächst.

Mots-clés pour ce titre
Schiele, Egon

Autres titres de Elisabeth von Samsonow

 

| Typo3 Link |
 

Prévu pour 04/2012, tir. 1
ISBN 9783709200223
235 x 155 mm
Prix 27,70 EUR
statut: non disponible

Disponible à prix réduit?