SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Emmanuel Lévinas
Ethik und Unendliches
Gespräche mit Philippe Nemo
Herausgegeben von Peter Engelmann
Übersetzt von Dorothea Schmidt

Reihe Edition Passagen

Originaltitel: Ethique et Infini
Emmanuel Lévinas gilt heute als der wichtigste Philosoph einer zeitgenössischen Ethik, die die schrecklichen Erfahrungen des 20. Jahrhunderts berücksichtigen muss. Ethik ist für Lévinas keine Spezialdisziplin der Philosophie, sondern deren Kern. Die in diesem Band enthaltenen zehn Gespräche zwischen Emmanuel Lévinas und Phillippe Nemo folgen der Entwicklung des Denkens von Lévinas und gelten als die beste Einführung in sein Werk, das unter anderem auch für Jacques Derrida ein wichtiger pilosophischer Bezugspunkt war. Die Gesprächsform dieses Buches gestattet es Lévinas, immer wieder auf die Verknüpfung seiner philosophischen Themen mit lebens- und zeitgeschichtlichen Erfahrungen hinzuweisen, und macht es zu einer gur lesbaren Darstellung.
Emmanuel Lévinas wurde 1906 in Kaunas (Litauen) geboren. Er studierte bei Husserl und Heidegger und lehrte selbst Philosophie in Paris.

Schlagworte zu diesem Titel
Philosophie | Ethik | Nemo, Philippe | Derrida, Jacques | Sein

Weitere Titel von Emmanuel Lévinas, Peter Engelmann, Dorothea Schmidt

 

| Typo3 Link |
 

ISBN 9783851650143
208 x 128 mm
98 Seiten
Preis 13,00 EUR
Status: nicht verfügbar

Günstiger kaufen?