RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse
Bildung ohne Schule?
Edité par Christian Brünner, Ernst Steinbach

Série Passagen Wissenschaft und Bildung

Auch wenn niemand schuld daran, oder auch nur verantwortlich sein möchte, bleiben gewisse Tatsachen im Raum stehen: Es gibt noch immer regionale Bildungskarrieren. Starke Bürokratisierung und Überreglementierung sind nicht zu übersehen. Wettbewerb zwischen den verschiedenen Einrichtungen kommt kaum vor. Das politische Entscheidungsverfahren ist versteinert.
Der „zweite Bildungsweg“ stellt nur für eine kleine Gruppe die Möglichkeit dar, das in hohem Maß formalisierte Bildungswesen zu umgehen.
Durch gesteigerte Flexibilität und die gezielte Integration von Computern und Telekommunikation kann es allerdings möglich werden, auch auf diesem Gebiet realistische Alternativen zu entwickeln.

Mots-clés pour ce titre
Bildungspolitik | Schule | Bildung | Weiterbildung

Autres titres de Christian Brünner

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 1992, tir. 1
ISBN 9783851650303
208 x 128 mm
208 pages
Prix 18,00 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?