SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Roman Stöger
Markt und Politik
Was ist eigentlich die Marktwirtschaft? Welche philosophischen Konzepte bilden ihren Hintergrund? Und warum findet sie in einer Zeit konsumptiver Übersättigung einerseits und gesellschaftlichen Unrechts andererseits nicht nur seitens der Herrschenden so wenig Widerspruch?
Der Autor zeigt in seiner Arbeit die Wurzeln des marktwirtschaftlichen Denkens auf, indem er die historischen Argumentationen von Gegnern und Befürwortern rekonstruiert und mit der Marktwirtschaft konfrontiert: Die Darstellung der Marktökonomie untersucht die ideologischen Implikationen und den Einfluss des marktwirtschaftlichen Ökonomismus auf Politik, Ethik, Recht und Wissenschaft. Der Demokratie als heute herrschender Staatsform gilt dabei besonderes Interesse.
Dr. Roman Stöger ist Associate Partner im malik management zentrum st. gallen. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher, die in mehrfacher Auflage erschienen sind und ausgezeichnet wurden.

Schlagworte zu diesem Titel
Wirtschaftspolitik | Marktwirtschaft | Politik | Demokratie

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 1995, Aufl. 1
ISBN 9783851651409
208 x 128 mm
128 Seiten
Preis 15,40 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?