QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
George Soros
Die Macht der Fehlbarkeit
Jan-Patočka-Gedächtnisvorlesung 1995
Preface by Krzysztof Michalski
Translated by Joachim Schulte

Series Passagen Hefte

"Wenn wir darauf bestehen, im Rahmen der Vernunftgrenzen zu bleiben, können wir mit der Welt, in der wir leben, nicht zu Rande kommen. Der Glaube an die eigene Fehlbarkeit dagegen kann uns sehr viel weiter bringen. Wieviel weiter? Das ist die Hauptfrage, die ich hier erkunden werde."
George Soros (gebürtig György Soros; geb. 1930 in Budapest) ist ein US-amerikanischer Investmentbanker und Philantrop ungarischer Herkunft. Soros hat die Ehrendoktorwürden der The New School, der Universität Oxford (1980), der Budapest University of Economics und der Yale-Universität (1991) erhalten.

Keywords for this title
Vernunftgrenze | Fehlbarkeit | Patocka, Jan | Popper, Karl R.

Other titles by Krzysztof Michalski, Joachim Schulte

 

| Typo3 Link |
 

Published in 1995, ed. 1
ISBN 9783851651928
168 x 104 mm
40 pages
Price 7.20 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?