SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Heinrich Gartentor
Schafmatt
Heinrich Gartentor ist ein Produkt des Cyberspace – ein Kunstprodukt. In 'Schafmatt', dem ersten Teil einer (fiktiven) Autobiographie, rekapituliert ein etwas heruntergekommenes Ich den letzten Winter in Paris und fragt sich, weshalb alles schiefgelaufen ist. Der tristen Schweiz entronnen, schlägt der jugendliche Held sich zuerst als dilettierender Dieb durch das nicht minder graue Paris, begegnet Pennern, schönen Frauen und weiteren dubiosen Gestalten, um nach allerlei Großstadterfahrungen zuletzt hinter Gittern zu landen. Dementsprechend gestaltet sich auch die Sprache – spielerisch, sich selbst nicht allzu ernst nehmend.
Auf den Spuren einer Generation X manövriert Schafmatt sich so am Abgrund entlang.
Heinrich Gartentor, geboren in Schafmatt, Schweiz, nomadisiert in Europa.

Schlagworte zu diesem Titel
Gegenwartsliteratur | Literatur

Weitere Titel von Heinrich Gartentor

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 1999, Aufl. 1
ISBN 9783851653380
128 x 208 mm
168 Seiten
Preis 20,60 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?