SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Roswitha Mueller
Valie Export
Bild-Risse
Übersetzt von Reinhilde Wiegmann

Reihe Passagen Kunst

Die radikale Performance-Kunst Valie Exports ist seit nunmehr drei Jahrzehnten ein bedeutender Impuls für zahlreiche kunst- und kulturwissenschaftliche Diskurse. Roswitha Mueller führt ein in den Aktionismus der Künstlerin und analysiert ihre Installationen, Photographien, Filmexperimente, Videographien und Schriften. Das kritische Potential dieser Aktionen, das Interesse Exports an neuer Medientechnologie und der Einsatz des weiblichen Körpers in Multimedia-Performances stellen weitere Schwerpunkte dar, sodass die theoretische Basis der Werke Valie Exports deutlich hervortritt. Roswitha Mueller unterstreicht die Relevanz Exports für die kunst- und medientheoretischen sowie feministischen Diskurse der Gegenwart und geht auf die unterschiedlichen Rezeptionsweisen ihres Werks ein. Die reichhaltige Bebilderung sowie ein Interview machen Bild-Risse zu einem Standardwerk in der wissenschaftlichen und künstlerischen Auseinandersetzung mit Valie Export.
Roswitha Mueller, Professorin für German Studies und Film Studies an der University of Wisconsin, Milwaukee, hat verschiedene Studien zur Medientheorie verfaßt und ist Mitherausgeberin der Zeitschrift Discourse.

Schlagworte zu diesem Titel
Performance-Kunst | Installationen | Fotografie | Multimedia-Performance | Performance (Kunst)

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2002, Aufl. 1
ISBN 9783851653540
155 x 235 mm
264 Seiten
Preis 43,20 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?