SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Speicher des Gedächtnisses. Bibliotheken, Museen, Archive
Teil 2: Die Erfindung des Ursprungs. Die Systematisierung der Zeit
Herausgegeben von Moritz Csáky, Peter Stachel
Mit Beiträgen von Aleida Assmann, Andreas Fingernagel, Hans Petschar

Reihe Passagen Orte des Gedächtnisses

Speicher des Gedächtnisses untersucht Gedächtnisspeicher unter dem Gesichtspunkt ihrer kulturellen und ethnischen Vielfalt, die eine Vielzahl von Erinnerungen zulässt.
Der zweite Teilband widmet sich insbesondere der Frage, wie durch Ordnung und Anordnung in Bibliotheken, Museen und Archiven Zeit und Gedächtnis systematisiert, wie Traditionen und „Ursprünge“ „erfunden“ und verfestigt werden. Die Wiener Hofbibliothek, das Haus-, Hof- und Staatsarchiv, das Wiener Jüdische Museum, das Breslauer Ossolineum, aber auch das österreichische Staatswappen, die historischen Vereine, die institutionalisierte Volksliedforschung und der „Kaiserhuldigungsfestzug“ von 1908 werden als exemplarische „Speicher des Gedächtnisses“ vorgestellt und analysiert.

Schlagworte zu diesem Titel
Wiener Hofbibliothek | Volksliedforschung | Kaiserhuldigungsfestzug | Gedächtnisforschung | Haus-, Hof- und Staatsarchiv | Jüdisches Museum Wien | österreichisches Staatswappen

Weitere Titel von Moritz Csáky, Peter Stachel

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2001, Aufl. 1
ISBN 9783851654585
235 x 155 mm
280 Seiten
Preis 33,90 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?