SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Bestseller Globalisierung
Wirtschaftliche Verflechtungen zwischen Euphorie und Polemik
Herausgegeben von Manfred Prisching

Reihe Passagen Gesellschaft

Globalisierung, Vernetzung, Turbokapitalismus, wirtschaftliche Integration, Weltmarkt, Verfall der Nationalstaaten, Ende der Geschichte – die Welt scheint zu einem einheitlichen Wirtschaftsgebiet zusammenzuwachsen. Manche begrüßen den Fall aller Grenzen, manche entwickeln Ängste. Es gibt subtile Diskussionskreise der Ökonomen, Politologen, Juristen – mit jeweils eigenen Problemstellungen. Es gibt aber auch die „Bestseller–Literatur“: Bücher, die oft nicht mehr sind als simple Polemiken, manchmal aber hervorragende Vermittlung komplizierter Sachverhalte für die Öffentlichkeit leisten. Diese Literatur ist einflussreich, da sie die Wahrnehmung sozialer und wirtschaftlicher Probleme durch die Masse viel stärker bestimmt als „wissenschaftliche“ Bücher; ihr gilt daher in diesem Buch die Aufmerksamkeit. Wichtige Bestseller zu aktuellen Wirtschaftstrends, insbesondere im Umkreis der Globalisierung, werden diskutiert, analysiert, kritisiert – und daraus ergibt sich ein spannendes Panorama der Wahrnehmungsweisen wirtschaftlicher Entwicklungen in den Industrieländern.

Schlagworte zu diesem Titel
Globalisierung | Wirtschaftswissenschaft | Wirtschaftsliteratur | Wirtschaftstrends | Politikwissenschaft | Sozialwissenschaft | Integration | Weltmarkt

Weitere Titel von Manfred Prisching

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2002, Aufl. 1
ISBN 9783851655018
155 x 235 mm
312 Seiten
Preis 36,00 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?