SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Gerechtigkeit
im politischen Diskurs der Gegenwart
Herausgegeben von Peter Koller
Mit Beiträgen von Peter Koller, Ulrich Steinvorth, Winfried Löffler

Reihe Passagen Gesellschaft

Gerechtigkeit ist ein Grundwert des menschlichen Handelns und eine Leitidee des politischen Denkens. Da ihr Verständnis jedoch nicht nur in hohem Maße kontrovers, sondern auch historisch veränderlich ist, stellt sich für jede Zeit die Aufgabe, die Gerechtigkeit zu überdenken und Konzepte für aktuelle gesellschaftliche Probleme zu entwickeln.
Der Sammelband leistet einen Beitrag zu einer sachlich informierten und theoretisch reflektierten Diskussion um Gerechtigkeit. Die Beiträge des Bandes beleuchten die Thematik aus verschiedenen Perspektiven. Zusammen bieten sie einen umfassenden Einblick in die zeitgenössische Debatte um Gerechtigkeit: sie führen ein in die begrifflichen, historischen und sozialtheoretischen Grundlagen der Gerechtigkeitsidee, erörtern die gesellschaftlichen, ökonomischen und politischen Bedingungen der Gerechtigkeit und diskutieren aktuelle Entwicklungen und Streitfragen der Gerechtigkeitsdebatte.

Schlagworte zu diesem Titel
Politische Theorie | Rechtstheorie | Philosophie | Soziallehre | Ethik | Gerechtigkeitsforschung | Gesundheitswesen | Gerechtigkeit

Weitere Titel von Peter Koller

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2001, Aufl. 1
ISBN 9783851655094
155 x 235 mm
336 Seiten
Preis 42,10 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?