SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Modelle der Gegenwartsgesellschaft
Herausgegeben von Manfred Prisching
Mit Beiträgen von Peter Gross, Wolfgang Müller-Funk, Ronald Hitzler, Bernd Guggenberger, Jürgen Mittelstrass, Manfred Prisching

Reihe Passagen Gesellschaft

In den letzten Jahren gedeiht in den Sozialwissenschaften wieder das Genre der Zeitdiagnosen. Oft werden dazu Etiketten verwendet wie die „Risikogesellschaft“ und die „Erlebnisgesellschaft“, die „Informationsgesellschaft“ und die „Wissensgesellschaft“, die „postindustrielle“ und die „postmoderne“ Gesellschaft. Die hohe Wandlungsgeschwindigkeit der Gesellschaft steigert die Nachfrage nach brauchbaren Selbstvergewisserungsmaterialien. Die Zeitdiagnosen sollen Sinn schaffen in einem verwirrenden Durcheinander, oft auch turbulente Entwicklungen in den Bereich des Verstehbaren und Bewältigbaren hereinerzählen. Wichtige Modelle der Gegenwartsgesellschaft werden in diesem Band besichtigt, revidiert und weiterentwickelt. Darüber hinaus werden methodische Probleme einer Gegenwartsanalyse erörtert.
Der Band enthält Beiträge von Peter Gross (St. Gallen), Wolfgang Müller-Funk (Birmingham), Ronald Hitzler (Dortmund), Bernd Guggenberger (Berlin), Jürgen Mittelstraß (Konstanz) und Manfred Prisching (Graz).

Schlagworte zu diesem Titel
Zeitdiagnosen | Informationsgesellschaft | postindustrielle Gesellschaft | Erlebnisgesellschaft

Weitere Titel von Jürgen Mittelstrass, Manfred Prisching

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2003, Aufl. 1
ISBN 9783851655704
235 x 155 mm
200 Seiten
Preis 23,60 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?