QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Allzeit zuhanden
Gemeinschaft und Erkenntnis im Mobilzeitalter
Edited by Kristóf Nyíri
Contributions by Wolfgang Coy, Valéria Csépe, Endre Dányi
Translated by Piroska Draskóczy

Series Passagen Philosophie

Die gesellschaftlichen und kognitiven Umwälzungen, die mit dem Siegeszug des Handys einhergehen, bedeuten eine unübersehbare Herausforderung für die Philosophie. Die Möglichkeit ständiger Kommunikation befriedigt tiefe, uranfängliche menschliche Bedürfnisse. Im Fluss des situations- und ortsbezogenen multimedialen Informationsaustausches entstehen neuartige mentale Einstellungen – und längst verdrängte kehren wieder.
Dieses Buch stellt Resultate eines interdisziplinären und internationalen Forschungsprogramms vor, das in Zusammenarbeit mit der ungarischen Telekommunikationsfirma Westel Mobil vom Forschungsinstitut für Philosophie der Ungarischen Akademie der Wissenschaften geleitet wird.

Keywords for this title
Informationsgesellschaft | Handy | Kommunikation | Kommunikationsphilosophie

Other titles by Kristóf Nyíri

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2002, ed. 1
ISBN 9783851655773
155 x 235 mm
256 pages
Price 29.80 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?