SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Peter Bernhard
Kants Prolegomena
Eine Lesehilfe
Diese Lesehilfe soll Kants Prolegomena auch für Einsteiger lesbar machen. Der gesamte Originaltext wurde Absatz für Absatz in gemeinverständliches Gegenwartsdeutsch übersetzt. Ein ausführlicher Anmerkungsapparat gibt dazu erläuternde Hilfestellung und führt an den aktuellen Forschungsstand heran. Ergänzend sind drei kleinere Auszüge aus der Kritik der reinen Vernunft beigefügt, die als Minimalbestand für das Verständnis der Prolegomena unerlässlich sind. Die Bibliografie bietet u.a. einen Überblick über die derzeit erhältlichen Prolegomena-Ausgaben, über Texte anderer Autoren, auf die Kant in seiner Schrift direkt oder indirekt Bezug nimmt, sowie über Literatur, in der die Prolegomena kommentiert oder im Ganzen behandelt werden.
Peter Bernhard, geboren 1968, studierte Philosophie, Soziologie und Pädagogik. Er ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Schlagworte zu diesem Titel
Kant, Immanuel | Einführung | Prolegomena | Kritik der reinen Vernunft

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2003, Aufl. 1
ISBN 9783851656053
235 x 155 mm
200 Seiten
Preis 22,60 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?