RECHERCHE RAPIDE | LOGIN |
DE|EN|FR
Livres
Qui sommes-nous?
Les Auteurs
Collections
Livres
Revues
Multimédia
Espace clients
Service Commercial
Espace Journalistes
Newsletter
Contacts
Offres spéciales
Recherche
Plan du site
 
 
PassagenFriends
Dernières Parutions | A paraître | Liste des titres | Titres traduits du français | Catalogues | ISBN Index | Revue de presse

The Call
Edité par GRENZ-film, granzer & böhler

Série DVD-Buch

In enger Auseinandersetzung mit Jacques Derridas Text Politiken der Freundschaft führt uns Avital Ronell in The Call die Notwendigkeit einer Reinterpretation des Phänomens Freundschaft vor Augen. Ein „Call“, der die männliche Gleichsetzung von Recht mit „Gerächtigkeit“ dekonstruiert. Die Serie Philosophie im Bild setzt Interviewtexte mit Kurzgeschichten in Beziehung. Dadurch nehmen beide Ebenen allegorische Züge an: die Lebenswelt wird zur Allegorie philosophischer Reflexion, die philosophische Reflexion zur Allegorie der Lebenswelt.
Susanne Granzer ist Schauspielerin. Sie hat in Frankfurt und Wien Philosophie studiert und lehrt am Max Reinhardt Seminar Schauspiel. Arno Böhler ist Philosoph und lehrt an der Universität Wien. Forschungsaufenthalte in Heidelberg, New York und Princeton.

Mots-clés pour ce titre
Dekonstruktion | Freundschaft | Philosophie | Film | Ronell, Avital | DVD

Autres titres de GRENZ-film, granzer & böhler

 

| Typo3 Link |
 

Paru en 2004, tir. 1
ISBN 9783851656497
Prix 20,10 EUR
statut: disponible

 ajouter au panier

Disponible à prix réduit?