QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Die österreichische Verfassungsdiskussion und die Zivilgesellschaft
Edited by Emil Brix, Jürgen Nautz, Klaus Poier

Series Passagen Gesellschaft

Der mit dem Österreich-Konvent eingeleitete und nunmehr im Parlament fortgesetzte Prozess der Erarbeitung einer neuen österreichischen Verfassung ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunftsperspektiven der österreichischen Zivilgesellschaft. Dieses Buch enthält Diskussionsbeiträge von Wissenschaftlern, Verantwortlichen der Zivilgesellschaft und Konventsmitgliedern zum Entscheidungsprozess und den Beratungen des Konvents und den sich anschließenden Diskussionen aus zivilgesellschaftlicher Sicht und Fragen nach den verfassungsrechtlichen Bedingungen für zivilgesellschaftliche Gestaltungs- und Freiräume.

Keywords for this title
Österreich-Konvent | österreichische Verfassung | Zivilgesellschaft

Other titles by Emil Brix, Jürgen Nautz

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2006, ed. 1
ISBN 9783851657029
235 x 155 mm
184 pages
Price 22.60 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?