QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Götz Wienold
Großwahrwitz
Aus der Frühgeschichte des neuen Deutschland. Roman
Ein sächsisches Dorf in der Nazi- und Nachnazizeit, Flucht in den deutschen Westen, Rückflucht des sich bedrängt fühlenden Heranwachsenden in den Osten. Darin der Dichter „gb“ mit faschistischer Vergangenheit, katholische Schulen und Internate, Erziehung in der DDR. Jakob Wohlfahrt, homosexuell missbraucht, vergewaltigt. Grenzgänger zwischen zwei Deutschlands wie Grenzgänger zwischen Historie und Subjektivität der Biographie samt ihrer selbst gewählten Fiktionen und Lügen.
Götz Wienold, geboren 1938, lebt in Tokyo, schreibt Theaterstücke, Romane und Erzählungen.

Keywords for this title
DDR | Homosexualität | Ostdeutschland | Wiedervereinigung | Nachkriegsdeutschland | Erziehung | deutsche Geschichte

Other titles by Götz Wienold

Reviews

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2006, ed. 1
ISBN 9783851657739
208 x 128 mm
80 pages
Price 12.30 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?