SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Heinrich Spaeth
Dr. Heinrich Spaeth
Wie schon in Köter von Sweet Island, Spaeths erster Veröffentlichung im Passagen Verlag, findet sich auch in Dr. Heinrich Spaeth eine Collage verschiedener Erzähl- und Textschichten, die sogar der scholastischen Philosophie und Gauguins Tahitireise Platz bietet – allerdings mit jenem dezenten Drall zum Comic-Genre, der für den Autor Spaeth kennzeichnend ist.
An der Kunstfigur „Dr. Heinrich Spaeth“ finden personelle Eigenschaften ihren Austragungsort, die niemand gerne bei sich weiß, deshalb wurde ihr aus Schonungsgründen zufällig gleichnamiger Personen in der Wirklichkeit kein Phantasiename zugedacht, sondern der Name des Autors. Mit einem „Dr.“ überhöht, reiht sie sich aus der Kategorie der gewöhnlich Sterblichen in das Feld einer Prätention, an der sich bricht, was sie wirklich denkt und tut. – Keine autobiographische Selbstdarstellung, wie sich schnell erraten lässt, aber vielleicht doch ein Negativ, an dem geschwärzt erscheint, was als helles Bild von einem Ich kursieren darf.
Heinrich Spaeth, geboren 1944 in Pernitz, lebt als freischaffender Kameramann und Schriftsteller in Wien.

Schlagworte zu diesem Titel
Österreichische Gegenwartsliteratur | experimentelle Literatur

Weitere Titel von Heinrich Spaeth

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2008, Aufl. 1
ISBN 9783851657975
235 x 155 mm
208 Seiten
Preis 25,60 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?