SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Garri Kasparow
Russland nach Anna Politkowskaja
Herausgegeben von Gertraud Auer Borea d'Olmo, Peter Engelmann
Vorwort von André Glucksmann
Übersetzt von Ursula Cordt

Reihe Passagen forum

Am 7. Oktober 2006 fiel die russische Enthüllungsjournalistin Anna Politkowskaja einem Anschlag zum Opfer. In seiner Rede im Kreisky Forum am 26. April 2007 dieses Jahres würdigte Garri Kasparow ihre inspirative Arbeit und Zivilcourage. Neben dieser Rede liegen nun auch die Gründungsdokumente von Das Andere Russland sowie Putinocracy timeline als Zeitdokumente der aktuellen politischen Lage Russlands in deutscher Übersetzung vor.
In seiner ausführlichen Analyse des unter Wladimir Putin neu erstarkten russischen Polizeistaats fordert Kasparow nicht nur Russland, sondern auch die ausländischen Regierungen dazu auf, die betrügerische Selbstdarstellung des Präsidenten als demokratisches Oberhaupt zurückzuweisen, da der Staat unter der Oberfläche zur Gänze korrupt sei und alle Formen der Bürgerrechte systematisch zerstört würden. Kasparow berichtet von seiner eigenen letzten Verhaftung und der Brutalität der Polizei gegenüber friedlichen Versammlungen. Dabei stellt er auch das Vermächtnis des kürzlich verstorbenen Boris Jelzin infrage, dessen Schwäche zum Aufstieg der Diktatur des KGB beigetragen hat. Dennoch schließt Kasparow mit einem optimistischen Ausblick auf die russische Widerstandsbewegung und einem Appell an die ausländischen Regierungen, sich gegen Putin durchzusetzen.
Garri Kasparow, geboren 1963 in Aserbaidschan, ist ehemaliger Weltmeister im Schach und heute russischer Politiker. Er gründete unter anderem das oppositionelle Bündnis Das Andere Russland, welches zu den russischen Parlaments- und Präsidentenwahlen 2007/08 antrat.

Schlagworte zu diesem Titel
Russland | Politik | Putin | Bürgerrechte | Demokratie

Weitere Titel von André Glucksmann, Gertraud Auer Borea d'Olmo, Peter Engelmann

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2007, Aufl. 1
ISBN 9783851658118
208 x 122 mm
112 Seiten
Preis 15,30 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?