QUICK SEARCH | LOGIN |
DE|EN|FR
Books
About Us
Authors
Categories
Books
Journals
Non-print
Shop
Distribution
Press
Newsletter
Contact
Special Offers
Search
Sitemap
 
 
PassagenFriends
New Releases | Coming Soon | Titles | English titles | Catalogues | ISBN Index | Book Reviews
Nikolaus Breisach
Veturagen
Photographs by Nikolaus Breisach
Edited by Florian Matzner
Contributions by Peter Weibel, Bazon Brock

Series Passagen Kunst

Erscheint in einer Vorzugsausgabe, nähere Informationen auf Anfrage im Verlag.
Nikolaus Breisach transportiert in seinen Fotografien gewissermaßen die Banalität des Alltags fotografisch zur ästhetischen Ausnahme. Er verklärt das Gewöhnliche, er entdeckt im Alltäglichen das Absolute, im Normalen das Sublime. (Peter Weibel)

Bazon Brock sagt, Nikolaus Breisach fordere mit seinen Fotowerksätzen das kunstinteressierte Publikum zu neuen Anstrengungen seines Unterscheidungsvermögens heraus, weil seine Fotografien von zu Haufen geworfenen Kleidungsstücken Erinnerungen an Arbeiten anderer Künstler wachrufen – an Arbeiten von Boltanski etwa, Peter Piller, Anna Blume, Silvie Fleury, um nur wenige zu nennen. Peter Weibel wiederum sieht Breisach als einen Anwalt der unbedeutenden Objekte, der ihnen durch die Wahl des Ausschnittes und des Moments nicht nur Bedeutung gibt, sondern sie auch ins Ästhetische übersetzt.
Nikolaus Breisach, geboren 1947 in Graz, ist Autodidakt. Ehemals in der Werbung und im internationalen Kongresswesen tätig, gilt seine Passion der Kunst. Er leitete eine Galerie für zeitgenössische Kunst, kuratierte zahlreiche Ausstellungen und Kunstprojekte und half, den Österreichischen Skulpturenpark aufzubauen. Schließlich wandte er sich vom begeisterten Kunstsammler zur schöpferischen Arbeit.

Keywords for this title
Boltanski | Peter Piller | Anna Blume | Silvie Fleury | Ästhetik | Philosophie

 

| Typo3 Link |
 

Published in 2010, ed. 1
ISBN 9783851659405
225 x 172 mm
200 pages
Price 40.00 EUR
status: available

 add to cart

Reduced price available?