SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Gespräche über Wittgenstein
Herausgegeben von Dieter Mersch

Reihe Passagen Philosophie

Lange vor den französischen Poststrukturalisten etabliert Wittgenstein eine Art sinnkritischen Anti-Diskurs. Grundproblem ist die Frage nach der Bedeutung philosophischer Aussagen. Sie wird zunächst im Tractatus dogmatisch durch eine abstrakte Ontologie beantwortet. Die Spätphilosophie hat dagegen experimentellen Charakter und ist vergleichbar der Mäeutik des Sokrates, jener Hebammenkunst, der die Fragen wichtiger sind als die Antworten.
In diesem Sinn versammelt der vorliegende Band Gespräche mit einer Reihe der wichtigsten Vertreter der internationalen Wittgenstein-Forschung: mit Brian McGuiness, Stephen Toulmin, Jaakko Hintikka, Rudolf Haller, Joachim Schulte und J. C. Nyíri. Die Gespräche wurden in Kirchberg/Österreich anlässlich des internationalen Wittgenstein-Kongresses zum 100. Geburtstag des Philosophen geführt.

Schlagworte zu diesem Titel
Wittgenstein, Ludwig | Anti-Diskurs | Sprachphilosophie

Weitere Titel von Dieter Mersch

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 1991, Aufl. 1
ISBN 9783900767662
208 x 128 mm
184 Seiten
Preis 21,60 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?