SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Heidegger
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Romana Scheffknecht
Video-Arbeiten 1981-1991
Medium Video – Monitor als Lichtquelle.
Arbeitsweise – Kollektiv.
Ihre im Werkverzeichnis dokumentierten Arbeiten sind vorwiegend Installationen und Mehrkanalarbeiten.
Die Geschwindigkeit des Kathodenstrahls ist die Geschwindigkeit der Bilder.
Die Bilder sind nicht haptisch und nicht haltbar.
Die Arbeiten sind vor allem auf Themen bezogen, die durch den jeweiligen Aufführungsort oder durch Konstruktionen definiert wurden. Durch die Möglichkeit der ständigen Reproduktion wird das Medium entmystifiziert und Teil des Alltags.
Die Arbeiten der Künstlerin wurden auf verschiedenen Festivals und Fernsehstationen gezeigt.
Durch Texte von Ecke Bonk und Fritz Grohs werden die Arbeiten der Künstlerin dokumentiert, für das graphische Konzept des Buches zeichnet Isa Quandt verantwortlich.
Romana Scheffknecht ist Medienkünstlerin und lebt in Wien.

Schlagworte zu diesem Titel
Videokunst | Videokunst /Bildband | Kunst | Monitor | Bilder

Weitere Titel von Romana Scheffknecht

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 1991, Aufl. 1
ISBN 9783900767914
235 x 165 mm
144 Seiten
Preis 36,00 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?