SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Suche
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Titelsuche Volltext | Schlagwortindex A - Z

Titel zum Schlagwort [Ästhetik]

-Vintila Ivanceanu, Josef Schweikhardt
Aktionismus all inclusive. 2001
-Benjamin A. Kaufmann (Hg)
Der Sand aus den Uhren. 2017
-Hildegard Kernmayer (Hg)
Zerfall und Rekonstruktion. Identitäten und ihre Repräsentation in der Österreichischen Moderne. 1999
-Albert Kirchengast
Landschaft im Gespräch. Sechs Dialoge und ein Epilog. 2015
-Doris Kolesch
Das Schreiben des Subjekts. Zur Inszenierung ästhetischer Subjektivität bei Baudelaire, Barthes und Adorno. 1996
-Peter Koslowski, Richard Schenk (Hg)
Jahrbuch für Philosophie des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover. Band 9, 1998. 1997
-Konrad Paul Liessmann
Ohne Mitleid. Zum Begriff der Distanz als ästhetische Kategorie mit ständiger Rücksicht auf Theodor W. Adorno. 1991
-Susanne Lummerding
"Weibliche" Ästhetik? Möglichkeiten und Grenzen einer Subversion von Codes. 1994
-Jean-François Lyotard
Das Inhumane. Plaudereien über die Zeit. 2019
-Jean-François Lyotard
Streifzüge. Gesetz, Form, Ereignis. 1989
-Christoph Metzger
Theorie der Abstraktion. 2020
-Petra Maria Meyer
Die Stimme und ihre Schrift. Die Graphophonie der akustischen Kunst. 1993
-Heinz Paetzold
Profile der Ästhetik. Der Status von Kunst und Architektur in der Postmoderne. 1990
-Martin Poltrum
Schönheit und Sein bei Heidegger. 2005
-Eva Pudill
Ästhetische Autonomisierung als biomorpher Prozess. 2009
-Jacques Rancière
An den Rändern des Politischen. 2019
-Oliver Ruf
Die Hand. Eine Medienästhetik. 2014
-Hans Sanders
Zeitgabe. Für eine Ästhetik der Lebenswelt. 2001
-Tom Schoper
Ein Haus. Werk – Ding – Zeug? Gespräche mit Gion A. Caminada, Hermann Czech, Tom Emerson, Hans Kollhoff, Valerio Olgiati. 2016
-Jean-Claude Wolf
Das Böse als ethische Kategorie. 2002

[ 35 – 54 / 54 ] [] [ «

 

| Typo3 Link |
 

kürzlich erschienen 
Reinbacher: Fehlvereinfachungen
Ruf: Die digitale Universität
Flashar: Platon
Derrida: Die Augen der Sprache
Nancy: Mit eigenen Worten
Simanowski: Das Virus und das Digitale
Burkert: Die vernetzte Universität
Reyer: BioMachtMonsterWeiber
Hagyo: Über das Wohnen im Bilde sein
Simanowski: Todesalgorithmus