SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Suche
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Titelsuche Volltext | Schlagwortindex A - Z

Titel zum Schlagwort [Schrift]

-Claus-Ekkehard Bärsch
Max Brod im „Kampf um das Judentum“. Zum Leben und Werk eines deutsch-jüdischen Dichters aus Prag. 1992
-Ralf Bohn
Warum Schreiben? Psychosemiologische Vorlesungen über Semiologie, Psychoanalyse und Technik. 1993
-Hélène Cixous
Der Tag, an dem ich nicht da war. 2009
-Gerhard Anna Cončić-Kaučić
/S/E/M/EI/ON/ /A/OR/IST/I/CON V. oder zur Autobiographie Sem Schauns. 2007
-Jacques Derrida
Maschinen Papier. Das Schreibmaschinenband und andere Antworten. 2006
-Jacques Rancière
Politik der Literatur. 2008
-Martin A. Hainz (Hg)
Heilige versus unheilige Schrift. 2010
-Christian Ide Hintze, Dagmar Travner (Hg)
Über die Lehr- und Lernbarkeit von Literatur. 1993
-Tore Langholz
Das Problem des "immer schon" in Derridas Schriftphilosophie. 2016
-Elisabeth Schäfer
Die offene Seite der Schrift. J.D. und H.C. Côte à Côte. 2008
-Brigitte Spreitzer
TEXTUREN. Die österreichische Moderne der Frauen. 1999

 

| Typo3 Link |
 

kürzlich erschienen 
Reyer: BioMachtBäume
Der Lebkuchenmann
Rancière: Die Ränder der Fiktion
Lyotard: Das postmoderne Wissen
Guattari: Die drei Ökologien
Agostini (Hg): Mallarmé
Cixous: Meine Homère ist tot...
Badiou: Rede an die Jugend und 13 Thesen zur Politik
Rancière: An den Rändern des Politischen
Castoriadis: Gespräch über die Geschichte und das gesellschaftlich Imaginäre