Vergangene Veranstaltungen

16.April, 20:00

Passagen Gespräche: Peter Engelmann im Gespräch mit Françoise Vergès

Gewalt an Frauen geschieht noch immer viel zu häufig – darin sind sich alle feministischen Strömungen einig. Wenn es aber darum geht, wie diese Gewalt verhindert und Frauen besser geschützt werden können, gibt es unterschiedliche Ansätze.

Francoise Vergès und Peter Engelmann sprechen über die Möglichkeiten, den Schutz vulnerabler Personen vor patriarchaler Gewalt jenseits staatlicher Sicherheitsapparate zu organisieren.

In ihrem neuen Buch kritisiert Vergès einen westlichen Feminismus, der sich an den Staat wendet, um Frauen vor Übergriffen zu schützen. Dabei zeichnet sie ein komplexes Bild der patriarchalen Gewalt und analysiert, wie die Ausweitung strafrechtlicher Maßnahmen zum Schutz von Frauen rassistische, klassistische und sexistische Gewalt fortschreibt.

Ausgehend von dieser Analyse gibt das Gespräch zwischen Autorin und Verleger Einblicke und kritische Reflexionen in die Voraussetzungen und Perspektiven einer intersektionalen Analyse patriarchaler Gewalt.

In französischer Sprache mit Konsekutivübersetzung ins Deutsche (Isolde Schmitt).

Eine Veranstaltung des Passagen Verlags in Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus Wien und dem Institut français d'Autriche.


Mehr anzeigen
23.März, 17:00

Leipzig liest … Elisa Asenbaum Einfaltung

Wir laden Sie auch herzlich zu unseren Veranstaltungen ein, die im Rahmen der Leipzig liest Kampagne während der Messe stattfinden: Elisa Asenbaum präsentiert ihr Buch Einfaltung Eine philosophische Fiktion. 23.03.2024 von 17:00-17:30 Uhr, Forum Literatur, Halle 5, F 602


 Der Architekt Roman ist mit einer Unglaublichkeit konfrontiert. Ohne äußeres Zutun scheint sich das Innenleben einer Villa nächtens selbst umzustrukturieren. Die irrwitzige Geschichte erzählt Romans inneren Wandel und ist geschickt mit philosophischen Aspekten und aktuellen sozialen sowie ökologischen Fragen verwebt.


Mehr anzeigen
21. - 24. März

Leipziger Buchmesse 2024

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr an der Leipziger Buchmesse teilzunehmen. Wir heißen Sie herzlich an unserem Stand D307 in Halle 5 willkommen, um persönlich Einblick in unsere Neuerscheinungen zu erhalten. 


Unsere Präsenz auf der Messe wird von einem philosophisch und politisch engagierten Programm begleitet, das von Reflexionen über aktuelle globale Verflechtungen bis hin zu künstlerischen und literarischen Erkundungen reicht. 


Mehr anzeigen
21.März, 11:00

Leipzig liest … Volkmar Mühleis: Abschied ist ein langes Wort

Wir laden Sie herzlich ein zu der Veranstaltung im Rahmen des Lesefests Leipzig liest: Volkmar Mühleis präsentiert sein Buch Abschied ist ein langes Wort, 21.03.2024 von 11:00-11:30 Uhr, Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand D200 

Drei Frauen, drei Mütter, drei Partnerinnen. Krebs verändert ihre Schicksale. Erzählt aus der Sicht des Jungen, des Mannes, des Freundes. Es ist ein Memento mori und zugleich ein Gedenken des Lebens – der Versuch, sich eindringlich, knapp einzuschreiben in den Riss, der fortan den Alltag durchzieht.


Mehr anzeigen
08. - 12. November

Buch Wien 23 – wir sind dabei!

Die buchwien lädt vom 8. bis 12. November 2023 wieder in die Messe Wien, Halle D ein. Besuche uns am Stand B11 in der Halle D und feiere gemeinsam mit uns das wichtigste Ereignis der österreichischen Buchszene! 


Wir freuen uns darauf, dir persönlich unser Herbstprogramm präsentieren zu dürfen – und natürlich auf die vielen inspirierenden Gespräche. 


Wir laden auch zur Podiumsdiskussion unserer Autorin Ganna Gnedkova, am Samstag den 11. November 2023, 13:00-13:55 auf der ORF Bühne. Moderation: Cathrin Kahlweit, Süddeutsche Zeitung



Mehr anzeigen
18. - 22. Oktober

Frankfurter Buchmesse 2023

Der Passagen Verlag ist heuer wieder bei der Frankfurter Buchmesse. Ihr könnt uns vom 18.10.- 22.10.2023 in Halle 3.1 am Messestand G46 besuchen. Der Passagen Verlag setzt auch diesen Herbst auf ein philosophisch wie politisch engagiertes Programm, das wir vor Ort gerne vorstellen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen!

Mehr anzeigen