George Soros

Die Macht der Fehlbarkeit

Jan-Patočka-Gedächtnisvorlesung 1995

“Wenn wir darauf bestehen, im Rahmen der Vernunftgrenzen zu bleiben, können wir mit der Welt, in der wir leben, nicht zu Rande kommen. Der Glaube an die eigene Fehlbarkeit dagegen kann uns sehr viel weiter bringen. Wieviel weiter? Das ist die Hauptfrage, die ich hier erkunden werde.”

Details
Einband Paperback
Umfang 40 Seiten
Format 10,4 x 16,8
ISBN 978-3-85165-192-8
Ersch.Datum Januar 1995
Übersetzt von Joachim Schulte
7,20 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S