Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften / Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften

Sprache, Literatur und Kunst

In Band 5 des sechsbändigen wissenschaftsgeschichtlichen Sammelwerkes zu den Wissenschaften vom Menschen in Österreich werden im ersten Teil – Sprachen und Literaturen – die Leistungen österreichischer Wissenschaftler auf den Gebieten der Historischen Sprachwissenschaft, der Klassischen Philologie, der Germanistik, Anglistik, Romanistik, insbesondere aber die in Österreich entwickelte Slawistik gewürdigt. Im zweiten Teil dieses Bandes – Kunstgeschichte und ästhetische Theorie – stehen bedeutsame Beiträge zur Geschichte und Theorie der Musik, der Bildenden und Darstellenden Kunst sowie der Literatur und allgemeinen Ästhetik im Mittelpunkt. Die Emigration von Kunsthistorikern in den 1930er Jahren kommt in einem eigenen Beitrag ebenfalls zur Sprache.

Details
Einband Leinen
Umfang 640 Seiten
Format 23,5 x 15,5
ISBN 978-3-85165-527-8
Ersch.Datum Juni 2003
81,20 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S