Christian Krall-Wartlsteiner

Apriljahrsbucht 4: Bonustrack

Textformate. / Daumenklo und anderes

Wenn der Mensch noch nicht ins Bett will und die Literatur noch nicht zurück ins Regal, tut es gut, Nachschub zu haben. Ein weiteres Holzscheit, mehr Naschwerk, im Kännchen ein Rest. Oder Band 4 einer Trilogie, die keine Reihung, aber nun einen Bonustrack hat.

Nachgeschobenes: Literarische Konfiserie, Approposen, Überhang. Parerga ja. Paralipomena nein. Ob Bleibendes? (You never know what will happen next.) Aber Gebliebenes immerhin: wichtig, übrig, beharrlich, hängen, frisch. Frisch aus dem Inhalt: Eine geheimnisvolle Kiste wird getragen. Ein Gegenteil wird postuliert. Es wird um Geld getan oder auch nicht. In ein Gebetbuch gemacht (von einer Schwalbe). Ein Pferd winkt herüber. Sushi wird definiert (klebrig trifft auf roh; wie in der Politik). In der Leselupe erscheint Arno Robinson Crusoe Schmidt. Noch kürzere Filme und kurze Texte laufen in Unsynchronologie. Schritte auf-blaue-Schemen-zu werden gemacht. Äpfel gepflückt. Und Wein rinnt über das Feld.

Details
Einband Paperback
Umfang 128 Seiten
Format 12,8 x 20,8
Auflage1,
ISBN 978-3-85165-974-0
Ersch.Datum Oktober 2011
15,30 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S