Hélène Cixous

Insister

An Jacques Derrida

“Dies ist die Geschichte vom fliegenden Manuskript.”

Insister – das mehrsprachige Titelwort nennt mit dem Insistieren und dem Insistierer auch die sister, die ihren Text Jacques Derrida widmet und den langjährigen Dialog oder vielmehr Polylog mit dem verstorbenen Freund fortführt. Das unverhoffte Wiederauffinden eines (im Buch mit abgebildeten) Manuskripts, der handgeschriebene Entwurf von Voiles. Schleier und Segel, den Derrida Cixous von einer Reise nach Südamerika aus zugesandt hatte, gibt Stoff zu einer philosophisch-poetischen Erkundung der Frage des Lesens, des lesenden Schreibens, des lesendschreibenden Gesprächs mit den hinterlassenen Worten, Stimmen und Sprachen des anderen.

“Voir à lire auf das Lesen achten Achtung vor dem Lesen verlesen zerlesen mehrlesen überlesen unterlesen bezweifelesen verdoppelesen vergesslesen
Voilà lire voile à lire. Leseschleier Lesesegel leg es aus leg ihn an.”
Hélène Cixous, geboren 1937

Details
Einband Paperback
Umfang 128 Seiten
Format 21,0 x 22,5
ISBN 978-3-7092-0109-1
Ersch.Datum März 2014
Übersetzt von Esther von der Osten
20,50 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S