Tasos Zembylas / Claudia Dürr

Wissen, Können und literarisches Schreiben

Eine Epistemologie der künstlerischen Praxis

Die Erweiterung der Ästhetik und Poetologie durch den produktiven Einsatz der tacit knowing-Perspektive ist längst überfällig. Der Entstehung von literarischen Werken in actu zu folgen, zeigt die radikale Offenheit und Fragilität kreativer Schaffensprozesse auf.

Details
Einband Paperback
Umfang 168 Seiten
Format 15,5 x 23,5
Auflage1,
ISBN 978-3-85165-913-9
Ersch.Datum Oktober 2009
19,40 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S