Oliver Ruf

Die digitale Universität

Désolé, cet article est seulement disponible en Deutsch.

Details
Einband (Deutsch) Ln
(Deutsch) Umfang 224 (Deutsch) Seiten
Format 12,8 x 20,8
ISBN 978-3-7092-0459-7
(Deutsch) Ersch.Datum März 2021
(Deutsch) Reihe
27,70 
(Deutsch) Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
(Deutsch) ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S

Pressestimmen

  • "Denn ‚Universität’ bedeutet immer auch, eine ‚Heimat‘ für ein gemeinschaftliches Denken zu bieten. Das Risiko ist, diesen ‚Ort‘ zu verlieren und den ökonomischen Kosten-Nutzen-Rechnungen zu erliegen – und auch, den ‚Kampf‘ der Fächerkulturen hier weiter auszutragen, d.h. die Disziplinen gegeneinander auszuspielen. Eine Universität ist keine ‚Universität‘, wenn sie nicht ihren Disziplinen (auch im Digitalen) ein Dach über dem Kopf zu bieten versucht, unter dem diese sich nicht gegenseitig die Köpfe einschlagen. Das betrifft auch die Rolle der Lehrenden und deren Beziehung zu den Lernenden."

    Interview mit Oliver Ruf für geschichtedergegenwart.ch