Taxes, Civil Society and the State

Steuern, Zivilgesellschaft und Staat

Die zunehmende Ineffizienz staatlicher Politik der zurückliegenden Jahrzehnte hat die Suche nach alternativen Formen der Organisation menschlichen Zusammenlebens und der Solidarität provoziert. Die Zivilgesellschaft wurde wiederentdeckt, als Ort für den Neuaufbau gesellschaftlichen Zusammenlebens. Eine Steuerpolitik, die zivilgesellschaftliche Lösungen und individuelles Engagement unterstützen soll, muss das berücksichtigen. Namhafte Experten befassen sich mit unterschiedlichen aktuellen Fragen zur zivilgesellschaftlichen Readjustierung des Steuersystems.

Details
Einband Paperback
Umfang 208 Seiten
Format 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-85165-698-5
Ersch.Datum August 2006
23,50 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S